Über mich

Ich mag die Stille. Schreibe ich dieses Wort – Stille –, sehe ich das Meer vor mir. Gleich darauf die Berge des Himalayas. Und dann: die große Eiche, die bei mir um die Ecke steht.

Es fühlt sich an, als seien Meer, Berge und Eiche in mir. Das ist schön. Es kitzelt im Bauch. Ich stelle mir vor, dass es diese Stille in jedem Menschen gibt. Vielleicht leuchtet sie in anderen Bildern und Farben. Aber sie ist da. Auch jetzt.

Ich wünsche mir, ein Hüter dieser Stille zu sein.

Alle Worte über mich können dem Raum der Stille nichts Wesentliches hinzufügen – sie füllen ihn mit Geschichten, die kommen und gehen. Zum Beispiel wie ich versuche jemand Besonderes zu sein oder wie ich nach und nach die Geschenke auspacke, mit denen mich das Leben hier auf diese Erde geschickt hat. Ich kann gern einige erzählen.

Ich heiße Marcus und wurde 1978 in Bautzen geboren, Sternzeichen Fische. Als Kind habe ich Schach gespielt, als Jugendlicher Schlagzeug. Es folgten ein Philosophie- und Journalismus-Studium und die Arbeit als freier Journalist und Hörspielautor.

Beziehungen und Trennungen, Therapien, energetische Arbeit, Reisen, Workshops, Ausbildungen zum Körpertherapeuten, Cacao Guardian und Energieheiler, Wanderung durch ein schamanisches Medizinrad nach der Inka-Tradition, eine wunderbare Tochter, Gedichte schreiben, Gitarre spielen, singen. Immer wieder neu die Füße auf den Boden stellen. Fühlen, was ist. Mich selbst annehmen. Dankbar sein.

Ich lache und weine gern. Am liebsten gleichzeitig. Ich möchte anderen Menschen einen liebevollen, lebendigen Raum öffnen. Und ich freue mich, dass diese Zeilen uns für ein paar Momente miteinander verbunden haben.

Cacao-Zeremonie

Schreib mir gern eine Nachricht.